Leistungen

 

Unsere langjährige Erfahrung im betrieblichen Bereich hat uns gezeigt, dass unser Wissen und unsere Kompetenz auch im privaten Bereich auf großes Interesse stößt. Deshalb haben wir unser Angebot auch für Privatpersonen geöffnet.

 

Beruf / Privatleben / Gesellschaftliche Bedingungen greifen immer stärker ineinander über und bedingen sich wechselseitig - Homeoffice, Mobiles Arbeiten, Globale Vernetzungen: Wir sorgen dafür, dass Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter sich von IHREM Unternehmen unterstützt und wertgeschätzt fühlen. Je nach Erfordernis wenden wir klientenbezogene Methoden an und verknüpfen sie bei Bedarf miteinander. So garantieren wir stets eine individuelle Unterstützung mit persönlichen Lösungen.

Psychosoziale Beratung

EAP / Employee Assistence Program

Employee Assistance ProgramMitarbeiter-Unterstützung in sämtlichen beruflichen, privaten und persönlichen Belangen. Mittels diverser Methoden, wie z.B. Coaching, systemische Beratung, psychosoziale Beratung, REM-Therapie, Bewegungseinheiten, Personal Trainings.

Zu den unterschiedlichsten Fragestellungen werden im Rahmen des Case-Managements gemeinsam mit dem Klienten Handlungsoptionen und Lösungsmöglichkeiten entwickelt. Der Transfer-Prozess in den (Arbeits-)Alltag wird begleitet, gemeinsam kontrolliert und ggf. neu definiert. Auf diesem Wege ist eine erfolgreiche Umsetzung der gemeinsam erarbeiteten Lösungen möglich, führt zu Zufriedenheit, Gesundheit und Erfolg! (s. auch Betriebliche Sozialberatung)

Betriebliche Sozialberatung

Betriebliche SozialberatungBeratung zu persönlichen, privaten und arbeitsplatzrelevanten Themen wie z.B. Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Elternzeit, Sucht-Thematiken (Abhängigkeiten, Co-Abhängigkeit), finanzielle Schwierigkeiten, Pflege von Angehörigen. (siehe auch EAP / Employee Assistance Program).

(Der Begriff „Betriebliche Sozialberatung“ wird abgelöst durch die Bezeichnung „EAP / Employee Assistance Program“ - der Vollständigkeit halber wird er hier noch erwähnt)

Betriebspsychologie

BetriebspsychologieUmfasst die gesamte Bandbreite der psychischen Gesundheit in einer Organisation. Exemplarisch seien hier genannt:

Stress
Burnout
Psychische Erkrankungen
psychosoziale Konflikte (interpersonel und intrapersonel)
Handlungskonflikte

Aber auch Unter- und Überforderung, Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung (Personalentwicklung) - Umgang mit Change-Prozessen - Konflikte am Arbeitsplatz - Wir arbeiten, wenn erforderlich, immer im Austausch mit internen und externen Experten zusammen.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches GesundheitsmanagementAufbau und Unterstützung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements:

Entwicklung, Planung und Unterstützung bei betrieblichen Prozessen zur Gesunderhaltung der Mitarbeiter in mentaler, psychischer und körperlicher Hinsicht. Hierbei werden interne und können externe Bereiche und Experten hinzugezogen werden.

Betriebliches Eingliederungsmanagement / BEM

Betriebliches Eingliederungsmanagement /BEMAufbau und Mitwirkung bei Betrieblichem Eingliederungsmanagement.

Gemäß Gesetzgeber hat der Arbeitgeber die Fürsorgepflicht, die Arbeitsunfähigkeit des Arbeitnehmers zu überwinden und ihr vorzubeugen. Rechtsgrundlage des Betrieblichen Eingliederungsmanagements ist § 167.2 SGB IX.

 

 

Personal Coaching

Personal CoachingUnterstützung bei der bewussten Erkennung und der Ausarbeitung persönlicher Ziele und Visionen sowie der Stärkung persönlicher Fähigkeiten. Dabei betrachten und begleiten wir auch stets den Transfer in den (Arbeits-) Alltag.

 

 

Systemische Beratung

Systemische BeratungBeratung im jeweiligen Kontext unter Einbeziehung des sozialen Systems.

Zum sozialen System gehören je nach Fragestellung z.B. Führungskräfte, Arbeitskollegen, Lieferanten, Kunden, Partner/Innen, Kinder, Freunde, andere Familienangehörige etc.

 

 

Psychosoziale Beratung

Psychosoziale BeratungBeratung zu verschiedenen Lebensbereichen und Lebensphasen unter Einbeziehung persönlicher Ressourcen - präventiv und entwicklungsorientiert, damit individuelle, alltagsrelevante Kompetenzen entwickelt werden können. Hier greift das bewährte Prinzip: "Hilfe zur Selbsthilfe" - Stärken stärken durch schwächen der eigenen Schwächen.

 

 

Personal Coaching

Betriebliche Gesundheitsförderung

Betriebliche GesundheitsförderungIndividuelle und persönliche Gesundheitsberatung für Führungskräfte und Mitarbeiter.

Gesund und schmerzfrei arbeiten - Arbeitsplatzspezifisches Training in den Bereichen Bewegung und Sport.

Betriebliche Bewegungseinheiten und Sportkurse

Betriebliche Bewegungseinheiten und SportkurseSportliche Aktivitäten im Betrieb, wie z.B. Bewegte Pause, Rückenschule und andere Präventionsangebote.

Personal Trainings / PT

Personal TrainingAuf die spezifischen Bewegungs- und Sportbedürfnisse angepasstes Training als Einzel-Coaching, Outdoor und Indoor.

EMDR-Therapie (Methode Emotion Reset)

(Methode Emotion Reset nach Dr. Jutta Franke)

Aufspüren von Ursache-Wirkungs-Verkettungen, die das vegetative Nervensystem durch emotionalen Stress belasten. Es wird davon ausgegangen, dass die Bewertung vergangener Ereignisse zu störenden/krankmachenden Gedankenmustern und aufgestauten/nicht verarbeiteten Emotionen führt. Damit bilden sie die Ursache für Krankheiten, Gemütsveränderungen und hinderliche Verhaltensmuster. Handlungs- und Denkstrukturen sind blockiert. Werden diese Emotionen und Gedankenmuster aufgelöst, werden die Blockaden der Selbstheilungskräfte beseitigt und es kann Heilung eintreten.